Nadja Makoru
Praxis für BIORESONANZ und ERNÄHRUNG


Bioresonanz

Schwingungen die dein Leben verändern!

 

Bioresonanz beruht auf den Erkenntnissen der modernen Physik und Biophysik, die besagen, dass jedes Lebewesen niederenergetische, elektromagnetische Schwingungen abstrahlt.

"Alles im Leben ist Schwingung"

Albert Einstein 

    

Alles Lebende hat seine ganz eigene unverkennbare Schwingung: ein Weizenkorn, eine menschliche Zelle, Bakterien, Pollen, …
Der Mensch besteht aus einem sehr komplexen Spektrum verschiedenster Schwingungen. Die Gesamtheit dieser Schwingungen ergibt ein Bild, das für jeden Menschen einzigartig ist.
In diesem Muster bilden sich gesunde (harmonische) Schwingungen und ungesunde (disharmonische) Schwingungen ab, die Aufschlüsse über die Gesundheit eines Menschen geben können.

Disharmonische Schwingungen weisen auf Belastungen hin die z.B. von Bakterien, unverträglichen Lebensmitteln, Umweltgiften, Schwermetallen, Impfbelastungen, … hervorgerufen werden können.

Unser genialer Körper kann mit einer einzelnen Belastung meist sehr gut umgehen. Die Realität ist aber, dass sich im Laufe der Zeit diverse Belastungen ansammeln und der Körper damit überfordert wird. Ein letzter Tropfen bringt das Fass zum Überlaufen und es zeigen sich Symptome wie Übergewicht, Heißhunger, Magen-Darmbeschwerden, Abwehrschwäche, Hautveränderungen, Schlafstörungen, Energiemangel, chron. Müdigkeit, Kopfschmerzen, …

Die Bioresonanzmethode arbeitet mit den eigenen ultrafeinen elektromagnetischen Schwingungen eines Menschen. Seit über 30 Jahren wird die MORA ®-Bioresonanz weltweit erfolgreich angewendet. Mit dieser Methode lassen sich ungesunde Schwingungen nicht nur diagnostizieren, sondern auch behandeln.

Ziel ist es, das energetische Gleichgewicht wiederherzustellen. Sobald die Störfelder und Blockaden beseitigt sind, wird der Körper wieder mit der Selbstregulation beginnen und sein Heilungspotential voll entfalten.

     

Die Behandlung ist sehr sanft und frei von Nebenwirkungen. Viele Klienten spüren bereits nach der ersten Behandlung eine Verbesserung.


 



 

 

Copyright MED-TRONIK GmbH, Fotograf: Steven Van Veen